M-Zug

 

Unsere Schule bietet einen vierjährigen Bildungsgang innerhalb der Mittelschule zum mittleren Schulabschluss an. Dieser umfasst die Jahrgangsstufen 7 bis 10.

 

Der Besuch des Mittleren-Reife-Zuges ist freiwillig, setzt aber die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen, die Zustimmung der Erziehungsberechtigten und die Bereitschaft des Schülers zur Mehrarbeit voraus.

 

Zugangsvoraussetzungen...

 

... in die Jahrgangsstufen 7 des M-Zuges:

Durchschnittsnote höchstens 2,66 aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Zwischenzeugnis der Jahrgangsstufe 6

oder

Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 6 ebenfalls mit gleicher Durchschnittsnote

oder

Aufnahmeprüfung, die mit gleicher Durchschnitssnote bestanden wird

 

... in die Jahrgangsstufe 8 und 9 des M-Zuges:

Durchschnittsnote höchstens 2,33 aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Zwischenzeugnis der vorangegangenen Jahrgangsstufe

oder

Jahreszeugnis der vorangegangenen Jahrgangsstufe ebenfalls mit gleicher Durchschnittsnote

oder

Aufnahmeprüfung, die mit gleicher Durchschnittsnote bestanden wird

 

... in die Jahrgangsstufe 10 des M-Zuges:

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule und Durchschnittsnote von höchstens 2,33 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch

oder

 

Aufnahmeprüfung mit gleicher Gesamtbewertung

Jahrgangsstufen

Die Mittlere-Reife-Klassen umfassen die Jahrgangsstufen 7 bis 10.

 

Standort

Die Mittlere-Reife-Klassen befinden sich ebenfalls an der Mittelschule Nabburg und an der Mittelschule Pfreimd. Befindet sich in einem Schuljahr ein Jahrgangsstufe in Nabburg, so wird die nächsthöhere in Pfreimd unterrichtet (analog auch die weiteren Klassen).

Z.B. 2016/17

MS - Pfreimd: M8-M10

MS - Nabburg: M7-M9